Springe zum Inhalt

Archiv für den Monat: April 2016

Was ein ehemaliger Hochzeitsplaner wünscht Ihnen Knew

Kuchenproben, Kleid Einkaufen, Farben Kommissionierung, Ihre „erste Tanz“ Lied der Wahl – was nicht über das Sein ein Hochzeitsplaner zu lieben? Viele Leute denken, dass es ein Traumjob. Eine Menge Leute sind falsch. Nehmen Sie es mir, ein erfahrener Planer, der dort gewesen ist, getan. Es ist nicht alles Spaß. Es gibt einen Grund Forbes aufgeführt Ereignis-Koordinator als die Nummer fünf am meisten stressigen Job in Amerika. Und das ist, warum ich ausstieg.

Ich weiß, was Sie denken: Wie schwer kann es wirklich sein? Schließlich sind nicht nur überbewertet Parteien mit Filet Mignon, offene Balken Hochzeiten und kitschig DJs, die „Cupid Shuffle“ spielen? Jemand trägt weiß, jemand gibt einen Toast, jemand einen Strauß fängt. Es ist kaum Raketenwissenschaft. Also, nach drei Jahren im Geschäft, Stammkunden und Features in Zeitschriften, warum ich beenden? Um diese Frage zu beantworten, werde ich am Anfang zu beginnen.

hochzeitsplanerWie viele junge Leute, ich hatte große Pläne meine „Leidenschaft“, zu folgen, mein eigener Chef sein, und tun etwas, das ich so sehr lieben würde es nicht wie Arbeit fühlen würde. Hochzeit-Planung hat alle Anforderungen erfüllt, die richtigen Boxen. Ich war gerade genug von einer person, ein Profi zu machen Scheiße passieren, und, was am wichtigsten ist, ein hoffnungsloser Romantiker, die Hochzeit Blogs Lesezeichen und blätterte durch Kopien von Brides Magazin zum Spaß. Ich war eine Karriere als professioneller Hochzeitsplaner meine Berufung war überzeugt.

Dachten ich über die Tatsache, dass ich würde arbeiten die meisten Wochenenden? Putting mich in der Mitte der katastrophalen Dramen? Die Anmeldung eine professionelle Sündenbock zu sein? Nee. Ich habe in den glänzenden Teile gefangen, nicht auf der anderen Seite der Medaille zu betrachten stört. Was sollte mein Traumjob zu sein drehte erst nach dem anderen ein FML Moment heraus.

Mehr als 150 Stunden (und ebenso viele Entscheidungen) gehen in die Planung einer Hochzeit, nicht lächerlich Geldsummen zu nennen. Es ist ein Hochdruck-Situation, die das Schlechteste im Menschen hervorbringt. Eine Hauptaufgabe des Hochzeitsplaner ist es, den Prozess als „stressfrei“ wie möglich zu machen. (Was auch immer die Hölle, das bedeutet). Wir stürzen in wie superhelden, versprach, die Situation zu retten und machen es einfach aussehen. Und ja, haben wir ein paar Tricks im Ärmel habe: Wir können Ihre Vision in die Realität (die größte Klischee in der Industrie) zu übersetzen, rote Fahnen zu identifizieren, einen regen Plan Mastermind, verbinden Sie mit zuverlässigen Lieferanten, verhandeln Rabatte, und in der Regel halten Sie den Tag auf dem richtigen Weg. Aber wir sind nicht dagegen, Leser. Wir sind nicht Diener oder persönliche Assistenten. Und um Himmels willen, können wir das Wetter nicht kontrollieren mehr als wir ein Kaninchen aus einem Hut ziehen kann.

Ich habe mehr als meinen gerechten Anteil an empörend Forderungen erhalten. Eine Braut hat mich gebeten, ein anderes Paar zu sprechen, in der Vermietung sie das Hochzeitsdatum haben sie an ihrem Lieblings Veranstaltungsort gebucht hatte. (Sie lehnte dankend ab.) Vor den Gang hinunter, eine andere Braut mich gebeten, das Zelt über ihren Empfang im Freien entfernt zu haben, da das Wetter gebessert hatte. Wie sie uns erwartet, dass eine 40-by-60-Zelt in 30 Minuten zu brechen und zerstören nicht die Tabellen, Blumen und Beleuchtung unter beherbergte es, ich weiß es noch nicht. Aber auch das war noch schlimmer das Paar sich weigerte, ein Zelt zu buchen, weil sie „darüber gebetet und Jesus war nicht gehen, um es egal regnen, was die Prognose sagte:“ (80% ige Chance, Duschen). Cue den Regenguß zu Beginn ihrer Zeremonie im Freien. Ich denke, Jesus wichtigere Dinge, hatte an diesem Tag zu tun.

Das ist nur Hochzeitsplanung. Es ist ein Teil lohnend, zwei Teile batshit-verrückt. Ich habe mindestens 10 Jahre Lebenserwartung dank dieses Geschäft verloren.

Nach meiner Erfahrung gibt es drei Haupttypen von Menschen, die Hochzeitsplaner mieten: die hochgespannten Mikro-Manager, die es vorziehen würden, wenn Sie die Tabellen verwendet er oder sie bereits geschaffen hat; die flockige Freigeist, der Entscheidungen nicht und hat allergische Reaktionen auf To-do-Listen machen können; und die besonnene Einhörner – Paare, die wirklich wissen, wann zu kühlen und wenn proaktiv zu sein. Wir haben alle den ersten Typ gesehen, aber wir selten über die gleichermaßen frustrierend Paare hören, nehmen eine völlig hands-off-Ansatz und kann nicht am gleichen Strang ziehen. Sie sind diejenigen, die mich gefangen wirklich unvorbereitet und mich schlagen, meinen Kopf gegen die Wand. Sie verschleppen. Sie ignorieren Ihre E-Mails. Sie zeigen nicht zu den Sitzungen auf. Ich fuhr einmal fünf Stunden Braut für einen Veranstaltungsort Durchlauf zu treffen und sie zeigte sich nicht trotz, mit mir bestätigt, weniger als 12 Stunden vor.